Index · Artikel · 7 Tipps für eine sichere Urlaubs

7 Tipps für eine sichere Urlaubs

2012-06-23 8
   
Advertisement
résuméUrlaub kann eine stressige Zeit für Lebensmittel allergisch Familien. Nicht nur das Essen ist eine Handvoll zu navigieren, wenn Sie Faktor in einer Kreuzkontamination, Umarmungen und Küsse, und das Kommen und Gehen von Freunden und Familie weit und b
Advertisement

7 Tipps für eine sichere Urlaubs

Urlaub kann eine stressige Zeit für Lebensmittel allergisch Familien. Nicht nur das Essen ist eine Handvoll zu navigieren, wenn Sie Faktor in einer Kreuzkontamination, Umarmungen und Küsse, und das Kommen und Gehen von Freunden und Familie weit und breit, das Risiko einer allergischen Reaktion erhöhen kann.

Fast die Hälfte aller tödlichen allergischen Reaktionen Lebensmittel werden von Nahrung verbraucht weg von zu Hause ausgelöst. Die primäre Linie der Prävention ist die Vermeidung der betreffenden Nahrungsmittel, aber das ist nicht immer einfach.

Wenn Sie auf der Party Schaltung schließen sich in, hier sind sieben weitere Dinge im Auge zu behalten, wie Sie die Party-Saison ein:

1. Wenn Sie Zweifel haben , lassen Sie es heraus. Wenn Sie mit der angebotenen Speisen nicht vertraut sind, nicht in der Lage an einer Zutatenliste zu suchen, oder sich nicht sicher über Zubereitungsmethoden, höflich ablehnen. Stick mit Lebensmitteln bewährten und aus bekannten Quellen. Denken Sie daran, viele verpackt und hausgemachtem Urlaub Elemente sind bereit, mit Nüssen, Milch, Eier, Weizen und andere Allergene. Um sicher zu sein, Ihre Lebensmittel-Allergen zu vermeiden, müssen Sie wissen, was in der Nahrung ist, dass Sie essen.

2. Halten Sie Ihre Hände sauber (und die Zähler!). Anti-Bakterien-Gele allein nicht ausreichen , um Spuren von Erdnuss - Allergen zu beseitigen, laut einer Studie von 2004 aus dem Journal of Allergy and Clinical Immunology. Die Forscher fanden heraus, dass antibakterielle Gel auf die Beseitigung von Erdnuss-Allergen als Seife und fließendem Wasser, oder kommerzielle Tücher nicht so effektiv war.

Für Gegenreinigung, waren handelsüblichen Haushaltsreinigungssprays und Desinfektionstücher wirksam, aber nicht Spülmittel und Wasser allein.

3. Seien Sie nicht schüchtern. Lassen Sie Ihren Gastgeber über Ihre Nahrungsmittelallergie wissen und erkundigen Sie sich über das Menü der Veranstaltung. Angebot ein Allergen-freie Lebensmittel Beitrag zu bringen, wie diese allergenfreien Urlaub Desserts, so wissen Sie, es wird etwas sicher auf der Veranstaltung zu essen.

4. Bringen Sie Ihr eigenes Essen. Ein Back-up kann Food-Artikel helfen, die Peinlichkeit nicht mit Lebensmitteln erleichtern, das funktioniert. Als mein Baumnuß allergische Sohn jünger war, lieferte ich die Klassenlehrer mit Containern von Apfelmus und Mandarinen, plain Cracker und Kisten mit Rosinen, speziell in diesen ungeplanten Geburtstagsfeiern und Schulfeste genutzt werden.

5. Lassen Sie sich küssendes nicht. Viele Umarmungen und Küsse Hand in Hand mit dem Urlaub gehen, aber wenn Spuren von Allergenen Sie off gesetzt, könnte dies die Quelle sein. Obwohl es unwahrscheinlich ist ein schmusen wird eine lokale oder systemische Reaktion löste eine lebensbedrohliche allergische Reaktion, geküsst zu werden kann, nach einer Studie von 2006 im Journal of Allergy and Clinical Immunology abgesetzt. Die Forscher untersuchten, wie lange Erdnuss-Allergen blieb im Speichel nach 2 Esslöffel Erdnussbutter zu essen. Achtzig-sieben Prozent der Probanden hatten nicht nachweisbare Erdnussallergen um eine Stunde. Doch die Forscher den Schluss, dass durch den Verzehr einer Erdnuss-freie Mahlzeit gefolgt mehrere Stunden warten, der sicherste Ansatz war eine allergische Reaktion auf die Vermeidung.

6. Essen Sie, bevor Sie gehen. Wenn Sie mit dem Host nicht vertraut sind, das Essen und die gesamte Umgebung, ist es eine sichere Wette Ihren Bauch mit einem sicheren Mahlzeit oder einen Snack zu füllen, bevor Sie den Kopf aus. Es hilft auch, den Hunger in Schach zu halten und verhindern, dass übermäßiges Essen, etwas, das rund um den Urlaub zu tun, einfach ist.

7. Sehen Sie den Alkohol. Gemischte Cocktails kann eine Allergenquelle, wie Haselnüsse in Frangelico, Mandeln in Amaretto, Milch in Irish Cream und Baumnüsse verwendet werden, um einige Marken Gin machen. Saisonale Bier kann auch Baumnüsse enthalten. Kreuzkontamination problematisch sein kann, auch, vor allem an stark frequentierten Bars, wo Cocktail-Shaker nicht eine gründliche Spülung bekommen kann, Garnierungen (sprich: Ei Schaum) und Cocktail Nüsse verwendet, und unordentlich Theken sind die Regel.

Auch wenn die Ferien riskantes Geschäft sein kann, mit extra Aufmerksamkeit und Pflege können Sie mit Zuversicht feiern!

Welche Strategien nutzen Sie während der Ferienzeit sicher zu bleiben?

** Bleiben Sie auf dem neuesten Nahrungsmittelallergie Nachrichten auf dem Laufenden und mehr über Nahrungsmittelallergien zu lernen! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter Nahrungsmittelallergien heute!

Ressourcen:

Bock SA, Munoz-Furlong A. Sampson H. Weitere Todesfälle verursacht durch anaphylaktische Reaktionen auf Lebensmittel, 2001- 2006. J Allergy Clin Immunol 2007; 119 (4):. 1016-8.

Perry TT, Conover-Walker MK, Pomes A, Chapman MD, Holz RA. .. Vertrieb von Erdnussallergen in der Umgebung J Allergy Clin Immunol 2004; 113 (5): 973-976.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16950293

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated