Index · Artikel · 7 Strategien für den Umgang mit einer Defiant Teen

7 Strategien für den Umgang mit einer Defiant Teen

2013-11-14 1
   
Advertisement
résuméSo frustrierend es mit einem trotzigen Teenager zu behandeln sein kann, Grenzen zu testen und in kleinere Wege sind normale Teenager-Verhalten zu rebellieren. Als Teenager Unabhängigkeit zu gewinnen, zu kämpfen und erfahren Sie mehr darüber, wer sie
Advertisement

7 Strategien für den Umgang mit einer Defiant Teen

So frustrierend es mit einem trotzigen Teenager zu behandeln sein kann, Grenzen zu testen und in kleinere Wege sind normale Teenager-Verhalten zu rebellieren. Als Teenager Unabhängigkeit zu gewinnen, zu kämpfen und erfahren Sie mehr darüber, wer sie sind, sind sie wahrscheinlich Ihre Reaktion zu testen.

Ob Ihr Kind sich weigert, den Fernseher ausgeschaltet werden, oder er wird nicht sein Zimmer sauber, wie Sie auf trotzige Verhalten reagieren wird entweder das Verhalten Kraftstoff oder entmutigen es aus fort.

Hier sind sieben Strategien für die mit einem trotzigen Teenager zu tun:

1. Link-Berechtigungen zum Wohlverhalten

Elektronik, Zulagen, Zeit mit Freunden - das sind Privilegien, die gutes Verhalten verknüpft werden sollte. Lassen Sie nur Ihre jugendlich Privilegien zu erwerben, wenn er angemessen verhält.

Anstatt er einen Fehler macht Ihr Kind jedes Mal gemahlen, machen deutlich, dass er die Möglichkeit hat, seine Privilegien jeden Tag zu verdienen. Nach Richtungen und verantwortungsvoll verhalten kann ihm helfen, mehr Privilegien verdienen.

2. Nur Anweisungen geben Einmal

Nörgeln Ihr jugendlich und bietet wiederholen Erinnerungen werden nur an Ihr jugendlich Trotz hinzufügen. Geben Sie Richtungen nur einmal.

Egal, ob Sie ihn zu reinigen, die Garage oder Pick seine Fußball aus dem Boden wollen, Ihre Erwartungen klar machen. Sagen Sie etwas wie "abgeschaltet Bitte den Fernseher und gehen jetzt in die Garage sauber." Skip die zusätzlichen Wörter oder Vorträge.

3. Geben Sie eine einzige Warnung

Wenn Ihr Kind nicht mit Ihren Anweisungen nicht folgen durch, bieten eine Warnung.

Sagen Sie ihm, was geschehen wird, wenn er nicht erfüllt hat. Zum Beispiel sagen: "Wenn Sie Ihre Hausaufgaben nicht raus jetzt, werden Sie Ihre Elektronik nicht für den Rest der Nacht in der Lage zu nutzen."

4. Follow Through mit einer Consequence

Wenn Ihr Kind nicht nach der Warnung nicht einhalten, stellen eine Folge. Logische Konsequenzen, wie sein Fahrrad wegzunehmen - oder das Auto - für den Tag kann wirksam sein.

Sagen Sie ihm, seine Konsequenz in einer ruhigen, matter-of-fact Weise. Sprich: "Sie sind nicht in der Garage von 18.00 gesäubert haben, wie ich gefragt, damit Sie nicht zu gehen Sie zu Ihrem Freund zu Hause morgen zugelassen werden."

5. Vermeiden Sie Strom Struggles

Ihr jugendlich können Sie versuchen, dazu zu verleiten, in einen Streit zu bekommen nur, damit er tun abschrecken kann, was Sie gesagt haben. Wenn Sie ihm gesagt, seine Hausaufgaben zu beginnen und er argumentiert, argumentieren nicht zurück. Jede Minute, die Sie mit ihm in einem Streit engagieren ist eine weitere Minute, die er beiseite legen kann das tun, was Sie gesagt haben.

Entmutigen Fehlverhaltens mit selektiver zu ignorieren. Ignorieren Proteste oder Versuche zu bekommen Sie Ihre Meinung zu ändern. können sie schlechter eigentlich die Aufmerksamkeit auf respektlos Verhalten geben zu machen.

6. Lob gutes Benehmen

Geben Sie positive Verstärkung, wenn Sie Ihr Kind zu sein konform fangen. Etwas sagen wie: "Great Job der Garage zum ersten Mal Reinigung ich Sie gebeten," oder "Vielen Dank für das Löschen der Tabelle, ohne auch nur gefragt." Ihre Komplimente ermutigen, Ihr jugendlich die gute Arbeit zu halten.

7. Bringen Sie Ihren Teen Neue Kompetenzen

Wenn Ihr Kind sich schlecht benimmt, es ist eine Chance für die mögliche Qualifikationsdefizite zu suchen.

Manchmal Trotz ist wirklich ein Symptom für ein tiefer liegendes Problem.

Zum Beispiel weigert sich Ihr Kind seine Hausaufgaben zu tun, weil er nicht weiß, wie er seine Arbeit zu tun? Wenn ja, kann er etwas Hilfe zur Problemlösung benötigen, wie zusätzliche Hilfe zu bekommen.

Oder ist Ihr jugendlich darüber zu streiten, für sein Konzert zu üben, weil er erschrocken ist, er wird einen Fehler zu machen? Wenn ja, kann er brauchen Hilfe, um seine Angst vor dem Scheitern zu überwinden.

Wenn Sie Muster auf Ihr jugendlich Verhalten feststellen, prüfen, welche Fähigkeiten das Problem beheben helfen könnte. Schwerpunkt auf Lehre Ihr Kind die Fähigkeiten, er wird müssen von einem verantwortlichen Erwachsenen zu werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated