Index · Artikel · 7 Mythen über Marihuana jedes Elternteil braucht mit ihren Kindern zu Clarify

7 Mythen über Marihuana jedes Elternteil braucht mit ihren Kindern zu Clarify

2013-04-26 5
   
Advertisement
résuméIm Gespräch mit Jugendlichen über Drogen ist ein wesentlicher Bestandteil zur Prävention. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über Drogen und Alkohol oft und Schritte Glaubwürdigkeit aufzubauen. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr jugendlich
Advertisement

7 Mythen über Marihuana jedes Elternteil braucht mit ihren Kindern zu Clarify

Im Gespräch mit Jugendlichen über Drogen ist ein wesentlicher Bestandteil zur Prävention. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über Drogen und Alkohol oft und Schritte Glaubwürdigkeit aufzubauen. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr jugendlich Ihre Meinung zählt wird.

Teens neigen dazu, eine Menge Missverständnisse über Marihuana zu haben, die falsche Informationen von Kollegen aus belauscht Stielen und Online ungenaue Aussagen zu lesen. Nehmen Sie sich Zeit, die Wahrheit über Marihuana und entlarven diese sieben allgemein gehaltenen Mythen zu erklären:

1. Marihuana ist Medizin

Mit vielen Teilen des Landes legalisieren medizinisches Marihuana, haben viele Jugendliche begann zu glauben, dass Marihuana Medizin. Sie haben wahrscheinlich mitgehört Erwachsene als "pflanzliches Heilmittel" oder vielleicht sogar ein darauf zu verweisen "Wundermittel". Als Ergebnis glauben einige junge Leute fälschlicherweise Marihuana ihnen helfen könnte, auch wenn sie keine diagnostizierbaren Bedingungen.

Egal, was Ihre persönliche Haltung auf medizinisches Marihuana ist, erklären Sie Ihrem Kind, dass Marihuana keine magischen Eigenschaften besitzt. Machen Sie deutlich, in Abwesenheit von schwächenden Bedingungen, dass es keine Notwendigkeit für medizinisches Marihuana. Genau wie Blutdruck-Medikamente nicht Menschen ohne Bluthochdruck machen sich besser fühlen, Marihuana ohne "medizinische Zwecke" verwendet, nicht wahrscheinlich gesundheitliche Vorteile bieten.

2. Jeder Raucht Marihuana

Während Jugendliche bestehen kann, dass alle ihre Kollegen sind Rauchen, das ist einfach nicht wahr. Die überwiegende Mehrheit der jungen Menschen nicht rauchen Marihuana.

Weisen Sie darauf hin zu Ihrem Kind, dass viele Jugendliche mit einer Vielzahl von Aktivitäten beteiligt sind und nicht alle von ihnen verbringen ihre Freizeit mit Drogen.

3. Pot ist ein guter Weg, um sich zu erholen

Obwohl viele Menschen Marihuana zu rauchen behaupten, weil es ihnen hilft entspannen, zeigt die Forschung, Marihuana viele negative psychische Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.

Es kann zu Paranoia führen und sogar Psychosen.

Menschen, die Marihuana rauchen neigen Motivation zu verlieren, ihre Arbeit zu tun. Statt einfach nur "chillen", Marihuana könnte dazu führen, dass Teenager völlig apathisch zu werden. Verwendung von Marihuana hat zu einer verminderten schulischen und beruflichen Leistungen in Verbindung gebracht worden.

4. Das Rauchen von Marihuana ist gesünder als das Rauchen von Zigaretten

Teens oft versuchen, ihre Verwendung von Marihuana zu rechtfertigen, indem er sagt: "Es ist nicht wie ich das Rauchen von Zigaretten!" Aber die Wahrheit ist, erleben Sie Marihuana-Raucher viele der gleichen Atemprobleme wie Tabak Raucher. Menschen, die Marihuana rauchen entwickeln Husten, Atembeschwerden und Lungeninfektionen. Es gibt widersprüchliche Aussagen darüber, ob Marihuana trägt zu Lungenkrebs.

5. Es ist sicher, während High-Drive

Erschreckend, glauben fahren viele Jugendliche, während eine hohe sicher ist. Marihuana beeinträchtigt Konzentration und Koordination und Fahrer unter dem Einfluss Erfahrung eine verringerte Reaktionszeit und Schwierigkeiten, fundierte Beurteilungen.

Marihuana bleibt auch im System länger als Alkohol.

Ein Teenager, der hoch am Abend vorher bekommt, kann immer noch am nächsten Tag nicht beeinträchtigt werden. Marihuana-Gebrauch ist unter den 12 größten Gefahren für Jugendfahrer und es mit einem erhöhten Risiko für assoziiert ist in einem tödlichen Unfall verwickelt zu werden.

6. Marihuana ist im Grunde harmlos

Teens werden bombardiert mit falschen Meldungen über Drogen und Alkohol jeden Tag. Sie sind leicht von Pro-Marihuana-Nachrichten beeinflusst und sie glauben oft, dass, was sie hören wahr ist. Klären Sie die physischen und psychischen Risiken, die Marihuana auf eine jugendlich entwickelnde Gehirn und Körper haben kann.

Diskutieren Sie die rechtlichen Risiken im Zusammenhang mit Besitz und Verkauf von Drogen, wie gut. Ein Teenager, die Marihuana zu bestehen weiterhin stellt keine gesundheitlichen Risiken durch den möglichen sozialen, wissenschaftlichen und rechtlichen Konsequenzen abgeschreckt werden.

7. Sie Can not Get Addicted to Pot

Teens oft sagen, dass sie mit Marihuana, weil sie es nicht süchtig können. Aber die Wahrheit ist, können die Menschen eine physische und psychische Abhängigkeit zu Marihuana erleben. Junge Menschen sind besonders gefährdet, eine Sucht nach Marihuana zu entwickeln.

Wie andere Drogenmissbrauch Probleme, die Menschen, die Marihuana Kampf Missbrauch zu stoppen. Es ist auch möglich, Entzugserscheinungen zu erleben. Schwere Marihuana-Konsumenten erleben oft Reizbarkeit, Schlafstörungen, Angst und Verlangen, wenn sie versuchen, zu beenden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Die Mutant Hühner kommen!

    Die Mutant Hühner kommen!
    Joely Richardson, Justina Machado, und Stacy Keach Millionen sterben, Haufen von Leichen werden in Brand gesetzt , auf Masse Pyres und Regierungsbeamte moonsuits murmeln schlechten Dialog in Fatal Contact tragen: Vogelgrippe in Amerika, ein made-for-
  • Athenahealth elektronischen Gesundheitsakten Service erhält Zertifizierung

    Athenahealth elektronischen Gesundheitsakten Service erhält Zertifizierung
    Athenahealth Inc. landet Zertifizierung von der Zertifizierungskommission für Health Information Technology für seine Web-basierte elektronische Patientenakten-Service. Athenahealth Inc. (NSDQ: ATHN) gewann eine vorläufige "Interim Final Rule Stufe 1
  • Social Proof und Videospiel-Verkäufe

    Social Proof und Videospiel-Verkäufe
    Denken Sie daran , die Star Trek: The Next Generation TV - Show? Captain Picard In einer Episode wird von dem bösen Alien der Woche gefangen gehalten. Dieser böse Alien wirbelt seinen Platz Schnurrbart, Gesten zu einer Bank von vier Lichter, und frag
  • As Supreme Court mulls healthcare, rumors fly

    As Supreme Court mulls healthcare, rumors fly
    WASHINGTON This week the U.S. Supreme Court wrapped up the last oral arguments of its current term. Now comes the nationwide angst of waiting - as long as two months - for decisions, particularly the one that will resolve the most high-stakes and clo
  • Senken Sie Ihre Cholesterin natürlich

    Senken Sie Ihre Cholesterin natürlich
    Es ist wichtig, dass auch zu erkennen, wenn Cholesterin viel Aufmerksamkeit erhält, ist es nicht notwendigerweise der wichtigste (oder sogar ein besonders signifikant) Faktor ist, Herzkrankheit zu verhindern. Andere Faktoren, wie Ernährung zu unterst
  • Gibt es eine Epidemie von Vampir-Imitating Liebe Biters?

    Gibt es eine Epidemie von Vampir-Imitating Liebe Biters?
    Vampire sind nur ein weiterer Super-natürliche Vorbild. Ich habe immer gegraben sie, in einen oder anderen Form. Manchmal biss sie mich in den Hintern - Vorbilder, das ist. Eines Nachmittags, als ich da war, oh, sechs Jahre alt, meine Mutter war zu F
  • Wie gut ist Ihr Vernebler Maschine?

    Wie gut ist Ihr Vernebler Maschine?
    Eltern und Patienten fühlen sich oft oder haben den Eindruck, dass ein Vernebler Maschine oder Atem Maschine effektiver als andere Geräte, die verwendet werden können, um Asthma-Medikamente an Patienten liefern. Doch trotz dieser Eindruck gibt es ein
  • Ich nehme diazapan aber auch nur Citalopram perscribed worden, wenn ich nur nehmen diazapan sollte dies meine Hilfe

    ... Angst und Depression, wie ich von den Nebenwirkungen der Citalopram erschrocken bin ich 1 an diesem Morgen genommen haben und fühle mich schwindlig und wackelig und bin sehr durstig ----schneiden---- In Antwort auf kaismama bei 2013.04.03 08.57 S
  • Wenn Pflege braucht Mut

    Wenn Pflege braucht Mut
    Activity-Profis wissen, dass jeder Tag macht einen Spaß eingreifenden Auswahl an Aktivitäten für die Bewohner ihre Aufgabe ist, aber mit den Bewohnern die Familien zu tun ist auch ein Teil des Berufs. Manchmal werden Familienmitglieder aufgeregt, wen
  • Einleitung der Geburt führt zu einem erhöhten Risiko von C-ABSCHNITT UND KINDER die Zeit in der Intensivstation

    Einleitung der Geburt führt zu einem erhöhten Risiko von C-ABSCHNITT UND KINDER die Zeit in der Intensivstation
    Fast ein Drittel der Geburten in den Vereinigten Staaten am Ende induziert werden. Obwohl schwangere Mütter nicht immer bestrebt sind, den Prozess der Induktion zu verfolgen, technologisch orientierte Betreuungspersonen zwingen oft sie es zu ermöglic