Index · Artikel · 6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

2012-05-11 4
   
Advertisement
résumé1 A Time of Transitions Die Menopause ist eine wichtige Übergangszeit, körperlich und emotional - auch Ihre Ernährungsbedürfnisse ein wenig ändern. Sie müssen noch eine ausgewogene Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und gesunde Ei
Advertisement

1 A Time of Transitions

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

Die Menopause ist eine wichtige Übergangszeit, körperlich und emotional - auch Ihre Ernährungsbedürfnisse ein wenig ändern. Sie müssen noch eine ausgewogene Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und gesunde Eiweiß und Kalzium Quellen zu essen, aber es gibt ein paar Ernährungs-Empfehlung Veränderungen für Frauen, die rund um Menopause beginnen. Blättern Sie durch die Diashow erfahren Sie mehr.

2 weniger Kalorien

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

Wenn man älter wird, nimmt Ihre Muskelmasse und den Stoffwechsel verlangsamt, so dass bedeutet, dass Sie nicht so viele Kalorien brauchen, als wenn Sie jünger waren. Das ist, warum Frauen oft Gewicht während der Wechseljahre zu gewinnen.

Eigentlich beginnt der Stoffwechsel im Alter von etwa 40 zu verlangsamen, wenn Sie also nicht Ihre Kalorienzufuhr nach unten anpassen, sind Sie wahrscheinlich Gewicht los zu gewinnen. Aber, wenn Sie Ihre Übung erhöhen und Muskeln aufbauen, können Sie Ihren täglichen Kalorienverbrauch erhöhen und Menopause Gewichtszunahme zu vermeiden.

3 Mehr Calcium

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

Calcium ist wichtig für gesunde Knochen und Zähne, zusammen mit normalen Muskel-und Nervenfunktion. Und Sie brauchen Kalzium für Ihr Blut richtig gerinnen. Ein Kalziummangel kann zu Osteoporose oder Osteopenie, führen vor allem, wenn man älter wird (es hat mit Hormonen zu tun).

Da das Risiko von Osteoporose nach der Menopause steigt, werden Sie mehr Kalzium benötigen. Jüngere Frauen müssen etwa 1.000 Milligramm pro Tag, aber nach dem Alter von 50 Jahren, die bis 1200 Milligramm pro Tag steigt. Milchprodukte sind reich an Kalzium, aber so sind Blattgemüse, einige Fische, Nüsse und Samen. Calcium ist auch einer der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel.

4 weniger Eisen

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

Ihr Körper braucht Eisen gesunde rote Blutkörperchen zu bauen, so dass sie viel Sauerstoff in alle Teile des Körpers führen kann. Ihre Muskeln brauchen auch Eisen. Wenn Sie nicht genug Eisen bekommen, können Sie sich schwach und müde führen aufgrund von Eisenmangel-Anämie.

Die meisten jüngeren Frauen benötigen etwa 18 Milligramm Eisen pro Tag. Es gibt keinen wirklichen Bedarf auf die Eisenaufnahme zu reduzieren, wenn Sie durch Menopause gehen, aber wenn Sie Menstruation stoppen zu müssen, brauchen Sie nur etwa acht Milligramm pro Tag. Eisen-reiche Lebensmittel sind rotes Fleisch, Austern, Orgel Fleisch, Hülsenfrüchte, Nüsse und Blattgemüse. Eisen ist auch in Ergänzung Form zur Verfügung.

5 Mehr Vitamin D

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

Vitamin D ist von wesentlicher Bedeutung für die Aufnahme und Verwendung von Kalzium. So macht es Sinn, dass, wenn Sie mehr Kalzium benötigen, können Sie auch mehr Vitamin D. Die Sache über Vitamin D brauchen, ist, dass Sie nicht in es viele anderen Lebensmitteln als angereicherte Lebensmittel wie Milch und Getreide, Lachs, Eigelb finden Sie, und einige Pilze.

Wenn Sie nach draußen gehen und ein paar Minuten der Sonnenexposition auf Gesicht und Arme oder Beine ein paar Tage pro Woche zu erhalten, sollten Sie Ihren Körper genug Vitamin D. machen Jüngere Frauen, die nicht genug Sonneneinstrahlung bekommen brauchen etwa 200 Internationale Einheiten Vitamin jeden Tag D. Das geht bis zu 400 IUs, wenn Sie 50 drehen.

Die meisten Kalzium enthalten Vitamin D, aber man kann ohne Kalzium Vitamin-D-Präparate nehmen. Aber sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt.

6 Weniger Fiber

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

Ich zögerte fast, diese zu schließen, weil so viele Frauen in jedem Alter nicht genügend Ballaststoffe, und Sie brauchen nicht Ihre Stromaufnahme zu verringern, die Sie gerade technisch nicht so viel brauchen, als wenn Sie jünger waren. Also, jüngere Frauen benötigen etwa 25 Gramm Ballaststoffe pro Tag, aber nach dem Alter von fünfzig Jahren, fällt die Empfehlung bis 21 Gramm Ballaststoffe.

Fiber ist wichtig für einen gesunden Verdauungstrakt und eine ballaststoffreiche Ernährung werden Sie Ihren Cholesterinspiegel zu kontrollieren helfen. Lebensmittel reich an Ballaststoffen sind Leguminosen (weiße Bohnen, Pinto-Bohnen, Sojabohnen, Linsen, etc.), Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Haferflocken, brauner Reis, Popcorn und Nüsse.

7 mehr Vitamin B-6

6 Nutrition Bedürfnisse, die Veränderung in den Wechseljahren

Vitamin B-6 oder Pyridoxin, ist für Protein und Glukose-Stoffwechsel benötigt, und Sie benötigen Vitamin B-6 Hämoglobin zu machen, die die Komponente der roten Blutkörperchen, die Sauerstoff zu allen Teilen des Körpers trägt.

Ausreichende Mengen an Vitamin B-6 sind für eine gesunde Funktion des Immunsystems erforderlich, weil es um die Gesundheit Ihrer Thymus, Milz und Lymphknoten hilft bei der Erhaltung. Vitamin B-6 wird auch für die normale Funktion des Nervensystems erforderlich.

Jüngere Frauen müssen etwa 1,3 Milligramm pro Tag, während die Frauen im Alter von über 50 müssen etwa 1,5 Milligramm pro Tag. Vitamin B-6 ist in Lebensmitteln sowohl pflanzlichen und tierischen Ursprungs, einschließlich Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse, und viele Gemüse.

Solange Sie essen eine ausgewogene Ernährung, sollten Sie viel Vitamin B-6 und Ergänzungen sind nicht erforderlich zu bekommen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated