Index · Blog · 5 gesunde Lebensmittel, die Ihre Zähne zerstören wird

5 gesunde Lebensmittel, die Ihre Zähne zerstören wird

2014-04-07 2
   
Advertisement
résuméJeder weiß, dass Zucker für Ihre Taille ist nicht gut, aber was ist Ihre Zähne? Und was ist mit all jenen Gesundheit Lebensmittel, die Sie immer gesagt, habe, sind die entsprechenden Ersatz für Zucker und Süßigkeiten? Sie werden überrascht sein, zu w
Advertisement

5 gesunde Lebensmittel, die Ihre Zähne zerstören wird


Jeder weiß, dass Zucker für Ihre Taille ist nicht gut, aber was ist Ihre Zähne? Und was ist mit all jenen Gesundheit Lebensmittel, die Sie immer gesagt, habe, sind die entsprechenden Ersatz für Zucker und Süßigkeiten?

Sie werden überrascht sein, zu wissen, dass einige dieser Früchte und Gemüse, die Sie dachten, waren Sie gesund und stark zu halten sind nicht alles, was Sie dachten, sie waren. Aus Gründen Ihre Zähne, hier ist eine Liste der gesunden Lebensmittel, die Sie vielleicht vermeiden wollen ... und was stattdessen zu essen.

Zitrusfrüchte

Ja, Früchte sind gut für Sie-sie sind eine der gesündesten Snack-Optionen gibt, und das wird sich ändern nicht. Aber nicht alle Früchte sind gleich, und nur weil ein Lebensmittel gut sein könnte ernährungsphysiologisch bedeutet nicht, dass es gut für die Zähne ist.

Zitrusfrüchte sind einige Ihrer Zähne schlimmsten Feinde. Das ist nicht zu sagen, dass man sie ganz zu vermeiden sollten, weil sie Ihren Körper gesund Vitamine bieten kann, die verhindern, dass Schlaganfall helfen kann, Herzkrankheiten und sogar Krebs.

Aber Zitrusfrüchte sind auch in Säuren hoch, was essen können Ihre Zahnschmelz weg. Das alte Haus Zahnaufhellung Heilmittel auf einer Zitrone beteiligt saugen? Wahrscheinlich nicht die beste Idee. Wenn Sie Zitrus tun essen, stellen Sie sicher , dass Sie ein Glas Wasser mit ihm trinken oder Ihre Zähne so schnell wie möglich zu putzen. Flavor Ihr Wasser mit natürlichen ätherischen Ölen, anstatt einen Keil Zitrone. Und wenn Sie immer noch besorgt sind, halten Sie sich an Birnen, Trauben, Pfirsiche und andere Früchte, die nicht so sauer sind.

Trockenfrüchte

Getrocknete Früchte ist eine jener "gesunde" Snacks, die nicht ganz so gesund ist, wie Sie vielleicht denken. Es ist nicht nur reich an Zucker (schlecht für die Ernährung und die Gesundheit Ihrer Zähne), aber die Konsistenz könnte die schlimmste Schlacht um Ihre Zähne zu kämpfen haben. Getrocknete Früchte neigt dazu, die Zähne zu haften, die Zucker an die Oberfläche für längere Zeit binden.

Also, wenn Sie einen Snack von Rosinen oder Pflaumen zu machen sind, stellen Sie sicher, dass Sie Bürste und Zahnseide so schnell wie möglich diese klebrige, klebrige Zucker aus Ihrer Zähne zu erhalten.

Und wenn überhaupt möglich, halten Sie sich an die frische Version wann immer möglich. Eine Handvoll Trauben ist genauso einfach wie eine Handvoll Rosinen zu packen, und eine frische Aprikosen werden Sie viel zufriedener als ein paar Hälften seines getrockneten Gegenstück zu verlassen.

eingelegtes Gemüse

Es ist nicht unbedingt die Gurke selbst das ist das Problem, sondern die Sole in. Pickle Saft gebeizt ist, ist sehr sauer, und brechen Sie Ihre Zahnschmelz.

Behandeln Sie sie ähnlich wie Zitrusfrüchte. Wenn Sie nicht auf eine Zahnbürste in der unmittelbaren Zukunft zu bekommen, ist es wahrscheinlich am besten für Ihre Zähne willen zu vermeiden. Sie könnten eine schnelle, einfache Snack, aber ein paar Scheiben Gurke statt greifen. Es wird nicht ganz die gleiche sein, aber zumindest wird es Ihrem Körper die Nährstoffe geben, ohne auf Ihre Zähne zerfressen.

Crunchy gesunde Snacks

Knusprige Gemüse haben viele gesundheitliche Vorteile, aber wenn Sie empfindliche Zähne haben, es ist wahrscheinlich am besten von ihnen fern zu steuern. Karotten und Äpfel sind nur einige der großen Zähne brech Täter (dort mit Popcorn). Natürlich, Obst und Gemüse sind eine Einbahnstraße, genau wie die meisten Elemente auf dieser Liste. Niemand hat je behauptet, dass Gemüse nicht gut für Sie sind, so verwenden Sie nicht die Ausrede, dass sie auf Ihre Mundgesundheit gefährlich sind nur, um sie zu essen zu bekommen!

Wenn Sie sich Sorgen um Brechen oder Abplatzen Ihre Zähne sind jedoch nehmen nur entsprechende Vorsichtsmaßnahmen. Schneiden Sie dünne Karotten-Sticks, und schneiden Sie Ihre Äpfel in Scheiben statt Voll in sie scharrt. Und was auch immer Sie tun, kauen nicht auf den un-Popcorn-Kernel an der Unterseite der Tasche.

Sportgetränke

Alle diese gesunden, belebende Sportgetränke auf dem Markt sind heute einige der schlimmsten Feinde des Zahnarztes und Energy-Drinks sind noch schlimmer. Sie könnten Sie Vergünstigung für ein paar Stunden, aber das ist der einzige Vorteil. Viele der Optionen in den Regalen sind nicht besser als verherrlicht Soda. Energy Drinks sind mit Säure geladen, so auch wenn einige von ihnen haben vielleicht weniger Zucker als eine Dose Cola, sind sie noch mehr schädlich für die Zähne.

Wenn Sie wirklich hydratisiert und voller Energie bleiben wollen, versuchen Sie Wasser. Es ist immer noch der beste Weg, um Ihren Körper zu regenerieren und bleiben wach und es Ihre Zähne reinigen werde, um sie nicht fressen.

Egal, ob Sie versuchen, auf dem Zucker zu reduzieren oder einfach nur ein wenig vorsichtiger über die Gesundheit der Zähne sein, stellen Sie sicher, dass Sie darüber informiert sind, was gesunde Lebensmittel auf Ihre Beißerchen tun. Zahnärzte in Toronto bei Toothworks empfehlen häufig, halbjährlichen oder jährlichen Check-ups , die Gesundheit Ihrer Zähne zu verbessern, was wiederum Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern .

So nehmen Sie die alternative Routen und speichern Sie Ihre Zähne, die Schmerzen von Füllungen, Kronen und Risse ... Sie werden es besser lächeln.

Melanie Hargrave ist eine Frau und Hausfrau, deren Familie ist ihr ganzer Stolz. Sie liebt es zu erforschen Fragen der Gesundheit und das Lernen über Möglichkeiten, um gesund zu bleiben. Neben Zeit mit ihrem Mann und Töchtern zu verbringen, sie liebt es, im Freien zu sein, beim Sport, und ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated