Index · Nachrichten · 5 faszinierende Ergebnisse aus der neuesten Mobile Health App Bericht

5 faszinierende Ergebnisse aus der neuesten Mobile Health App Bericht

2017-10-10 1
   
Advertisement
résuméQuelle: Forschung2Guidance mHealth Developer Economics 2016 Ein neuer digitaler Gesundheitsbericht in dieser Woche liest sich wie ein Sherpa - Führer im Gesundheitswesen App - Landschaft. Es zeigt, dass eine überraschende 58.000 Gruppen hinter 259.00
Advertisement

5 faszinierende Ergebnisse aus der neuesten Mobile Health App Bericht


Quelle: Forschung2Guidance mHealth Developer Economics 2016

Ein neuer digitaler Gesundheitsbericht in dieser Woche liest sich wie ein Sherpa - Führer im Gesundheitswesen App - Landschaft. Es zeigt, dass eine überraschende 58.000 Gruppen hinter 259.000 apps, die meisten von ihnen für beide iOS und Android-Läden. Einige Ergebnisse in Berlin-based Research 2 Guidance mHealth Developer Economics 2016 waren nicht alle, dass mindblowing. Menschen mit chronischen Erkrankungen sind mit Abstand die häufigste App-Ziel nach mehr als die Hälfte der 2.600 App-Entwickler übersehen, übertrifft Gesundheit und Fitness-Benutzergruppen. Aber es gab auch einige überraschende Erkenntnisse.

Weitere Versicherungen sollten apps Zweiundachtzig Prozent der Entwickler zu entwickeln , sagte sie mehr Anwendungen von Unternehmen Krankenversicherung sehen möchten. Vor ein paar Jahren war dies ein überraschender Abschluss. Es ist fair zu sagen, dass zumindest einige Krankenversicherer App Entwicklung Anstrengungen unter Kinderkrankheiten wie Aetna gelitten haben. Aber nur im vergangenen Monat Aetna wurde die erste Gesundheits-Organisation zu subventionieren Apple Watch Einkäufe. Die Apps, die von den Zahlern gekommen sind, haben "mediocre Ratings" von medizinischen App-Publishern erhalten. Mehr als ein von vier der Gruppen, die für den Report befragt wurden, sagten, daß sie von einem niedrigeren Standard waren, der mit anderen healthcare apps verglichen wurde und dennoch die Mehrheit der Befragten sagten, daß die Qualität verbessert.

Es scheint wie eine gute Idee für die Zahler zu kultivieren Marktplätze von Apps, die sie tatsächlich wie ihnen helfen, und ihre Mitglieder ihre Ziele zu erreichen, vor allem, wenn sie Gesundheitskosten senken können. Wenn sie wirklich daran interessiert sind, ihre eigenen Apps zu entwickeln, könnten Krankenkassen die Marktplätze nutzen, um Einblicke in den Aufbau effektiverer Tools für ihre Mitglieder zu gewinnen. Nach App-Filialen werden die Zahler als der zweitwichtigste Vertriebskanal für Gesundheits-Apps in den nächsten fünf Jahren angesehen.

Werbung

Wer sind die App - Entwickler? App Verlage , die vor ein paar Jahren der Entwicklung im Gesundheitswesen Anwendungen dominieren verbracht haben, in diesem Segment für 64 Prozent der Unternehmen ausmachen. Sie haben zwei bis 10 Healthcare-Anwendungen in ihren Portfolios. Der Anteil der Neulinge an Gesundheitswesen apps spitzte im Jahr 2015, mit 22 Prozent die Einführung ihrer ersten app in diesem Jahr. Mehr als die Hälfte der Gesundheits-App-Entwickler sind Technologie-Unternehmen ohne Hintergrund im Gesundheitswesen, sondern gegen dieses Hindernis, indem sie ein Management-Team-Mitglied mit einem Gesundheits-Hintergrund, Investoren oder Berater mit einem. Obwohl App-Entwicklung unter den traditionellen Unternehmen des Gesundheitswesens auf 28 Prozent gestiegen ist, insbesondere im Bereich der Medizinprodukte (20 Prozent), gefolgt von einer Trennung zwischen Pharma (14 Prozent) und Krankenhäusern (14 Prozent).

Was ist die Motivation? Die Befragung der App - Entwickler enthüllt sie fast zu gleichen Teilen aufgeteilt helfen Menschen besser auf ihre gesundheitlichen Bedingungen (53 Prozent) zu verwalten, Geld zu verdienen (52 Prozent) und Daten , die eine enge Drittel (51 Prozent) ist das Sammeln.

Der Umsatz Modelle in diesem Jahr App Verlage werden voraussichtlich mehr als $ 12500000000 im Vertrieb von den Dienstleistungen zu generieren ihre Anwendungen zur Verfügung stellen von Ausbildung des Personals bis zur Fernüberwachung. Der Service mit der höchsten Wertschätzung und
Vollstreckbare Preis ist direkte, einmalige Experte Feedback durch E-Mail, Chat oder Video
Von einem Arzt, der Bericht beobachtet. Für Unternehmen, die in mehr als 1 Million US-Dollar an Einnahmen rechnen, ist die Lizenzierung das bevorzugte Geschäftsmodell. Diese Unternehmen sind auch eher auf die Entwicklung Gebühren, Service-Vertrieb und Sponsoring-Gebühren hinzuzufügen.

Obwohl die Mehrheit der 43 Prozent der Herausgeber, die behaupteten, dass sie "mehr als erwartet" mit ihren Anwendungen im Gesundheitswesen erzielt haben, erzielten, erzielten 79 Prozent der mobilen App-Publisher nur knapp einen Umsatz von 100.000 US-Dollar oder weniger.

5 faszinierende Ergebnisse aus der neuesten Mobile Health App Bericht


Quelle: research2guidance

Gesundheit APIs werden immer Mainstream Der Anteil der Gruppen veröffentlichen mobile Gesundheits Apps an eine API verbunden zu drücken oder Daten ziehen zu 58 Prozent im Jahr 2016 stieg, den Bericht gefunden. Verglichen mit 42 Prozent im vergangenen Jahr. Apple HealthKit dominiert mit 69 Prozent, gefolgt von Google Fit (44 Prozent) und Samsung S-Health (18 Prozent).

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated