Index · Artikel · 4 Tipps für die ich wünschte, jemand hatte mir bevor ich anfing Yoga

4 Tipps für die ich wünschte, jemand hatte mir bevor ich anfing Yoga

2012-03-07 6
   
Advertisement
résuméWenn Sie ganz neu zu Yoga sind, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Fragen über das, was Sie sich einlassen, einschließlich dessen, was zu tragen, was zu Klasse zu bringen, und wie Sie sich vorbereiten. Zu wissen, was erwartet wird und was vor der Ze
Advertisement

4 Tipps für die ich wünschte, jemand hatte mir bevor ich anfing Yoga

Wenn Sie ganz neu zu Yoga sind, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Fragen über das, was Sie sich einlassen, einschließlich dessen, was zu tragen, was zu Klasse zu bringen, und wie Sie sich vorbereiten. Zu wissen, was erwartet wird und was vor der Zeit arbeitet, wird Ihnen helfen, sich wohl zu fühlen. Hier sind vier Themen, die ich wünschte, jemand hatte mir über Weg zurück informiert, bevor ich Yoga begann, einschließlich, was zu tragen, was mit Ihnen zu bringen, wie für die Klasse vorzubereiten und einige grundlegende Praxis-Tipps.

Hoffentlich wird mit diesen Informationen bewaffnet werden den Unterschied für jemand machen, ist nicht ganz sicher, dass sie bereit sind, Yoga zu tun.

1. Was anziehen

Schuhe: Yoga wird meist barfuß gemacht. Sie werden sehen, wie Menschen gelegentlich mit irgendeiner Art von Socken oder Schuh, aber es ist in der Regel aufgrund einer Verletzung oder Erkrankung. Dies ist in der Regel eine gute Nachricht für Leute, die um ein zusätzliches Paar Schuhe für die Turnhalle der Durchführung müde sind.

Hosen: Es gibt viele verschiedene Arten von Yoga Hosen, aber Sie haben nicht heraus zu laufen und ein spezielles Paar vor Ihrer ersten Klasse kaufen. Jede bequeme Trainingshose oder Shorts tun wird. Nach ein paar Klassen können, fühlen Sie sich wie Sie die Hose wünschen Ihnen waren, sind kürzer / länger / lockerer / höhere taillierte / nicht nach unten fallen jedes Mal, wenn Sie sich zu strecken. Das ist eine gute Zeit, um einkaufen zu gehen. Vermeiden Sie immer in Hosen zu üben, die nicht, wie Stretch-Jeans.

Tops: Ein Hemd , das ein wenig ausgestattet ist am besten funktioniert.

Eine große Baggy T-Shirt ist nicht groß, da es wahrscheinlich jedes Mal, wenn Sie sich bücken wird nach unten rutschen. Und Sie werden viel bücken zu tun. Ärmel Spitzen sind sehr beliebt, da sie in den Armen und Schultern Bewegungsfreiheit ermöglichen. Tragen Sie, was Art von BH bevorzugen Sie für die Ausübung.

Hot Yoga: Wenn du gehst , Hot Yoga oder Bikram zu tun, gibt es einige Besonderheiten zu beachten.

Sehen Sie unsere Empfehlungen für heiße Yoga-Bekleidung für detailliertere kompetente Beratung.

2. Was Sie mitbringen sollten

Mat: Wenn Sie ein auf Ihre erste Klasse leitete, keine Sorge über eine Matte zu bringen , wenn Sie noch kein Konto haben. Die große Mehrheit der Yoga-Spielstätten haben Matten zur Miete für nur einen oder zwei Dollar. Wie Sie in die Klasse kommen immer wieder, oder wenn Sie zu Hause üben, werden Sie in Ihrem eigenen Matte zu investieren zu wollen. Es gibt viele verschiedene Überlegungen, auf die Matte für Sie richtig ist. Werfen Sie einen Blick auf unsere Vergleichstabelle, um zu entscheiden.

Wasserflasche: Wenn Sie zu Hot Yoga gehen, die meisten jeder bringt eine Wasserflasche mit ihnen. Bei anderen Arten von Yoga, können Sie wahrscheinlich bis nach dem Unterricht warten, um ein Getränk zu bekommen.

Handtuch: Wenn Sie einen großen Pullover oder versuchen , aus Hot Yoga sind, ein Handtuch ist eine gute Sache , mit zu bringen.

Requisiten: Obwohl ich Requisiten lieben, in den meisten Fällen ist es nicht notwendig , um Ihre eigene zunächst zu haben. Studios werden Blöcke, Decken und Träger sorgen. Oft Ihr Lehrer wird Ihnen sagen, welche Requisiten für die Klasse benötigt werden.

Wenn sie es nicht tut, mag ich sowieso einen Block und eine Decke zu greifen.

3. Wie Vorbereiten

Essen: Es ist am besten , nicht eine schwere Mahlzeit zu essen , rechts , bevor Sie Yoga tun. Wenn Sie anfangen zu bewegen, wird alles aufgewühlt und Sie können krank zu fühlen beginnen, wenn Ihr Magen zu voll ist. Sie können einen leichten Snack ein oder zwei Stunden vor dem Unterricht haben und in Ordnung sein.

Aufwärmen: Wenn Sie früh Klasse sind, versuchen Sie diese Warm-up - Posen. Sie helfen Ihnen, für die Klasse vorzubereiten und machen Sie sich, wie Sie wissen, was Sie tun. Sie können auch auf dem Rücken liegen gerade oder Kreuz auf der Matte legged sitzen. Das macht Sie ruhig aussehen.

4. Praxis-Tipps

Ausrichtung: Egal , ob Sie in einem Yoga - Kurs oder eine DVD verwenden, halten ein wachsames Auge auf die Ausrichtung des Lehrers. Das ist die genaue Art und Weise, die der Körper Linien in jeder Körperhaltung. Eine gute Orientierung ist sehr wichtig, jede Pose die Vorteile zu maximieren und die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen zu minimieren.

Look and Listen: Wenn Sie zum ersten Mal sind die Posen zu lernen, es zu Blick um das Zimmer in Ordnung, um zu sehen , was alle anderen tun, sondern auch für Ihre primäre Anweisung an die Lehrer zu suchen. hören Sie auch für ihre verbale Signale, wie sie beschreibt, wie die Posen zu tun.

Bleiben Sie Positiv: Nicht schlecht fühlen , wenn Sie Lehrer Ihre Haltungen korrigiert. Hands-On-Befehl ist der beste Weg, um gute Form zu lernen. Versuchen Sie, sich nicht hart zu beurteilen, im Vergleich zu dem, was andere auf ihre Matten tun. Jeder ist an einem anderen Ort auf dem Weg. Bleiben Sie unbeschwerte und halten Sie Ihren Sinn für Humor. Lachen Sie, wenn Sie aus einer Pose fallen, lächeln, wenn es schwierig wird. Viel Spaß.

Vertrauen Sie Ihr Urteil: Denken Sie daran , dass Ihre Praxis ist ein individueller Prozess. Niemand ist sonst in Ihrem Körper, so zu Ihrem eigenen Urteil über aufzuschieben, was Sie können und was nicht. Im Laufe der Zeit werden Sie lernen, den Unterschied zwischen etwas zu erkennen Sie von Angst sein, oder denken Sie dies nicht tun und etwas können, die für Sie wirklich schmerzhaft und möglicherweise gefährlich ist. Es gibt keine Eile in einer bestimmten Pose zu bekommen. Hören Sie auf Ihren eigenen Körper und zu respektieren, was es sagt Ihnen, wie zu üben.

Stellen Sie Fragen: Vielleicht ist der wichtigste Tipp ist immer Fragen zu stellen , wenn Sie etwas nicht verstehen. Wenn es um Yoga Kultur oder Etikette ist, erfahrene Studenten sind fast immer gerne ihr Know-how zu teilen. Fragen zu bestimmten Körperhaltungen sind am besten zu Ihrem Lehrer gerichtet, entweder während oder nach dem Unterricht.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated