Index · Nachrichten · 4 Tage von Käse: Essen und Schmuggel zu einem Slow Food Festival

4 Tage von Käse: Essen und Schmuggel zu einem Slow Food Festival

2011-09-19 10
   
Advertisement
résuméWie jeder, der zu der Veranstaltung in Bra, Italien zu bekommen reiste, kam ich mit einer leeren Tasche, die mit schweren Blöcke von Käse gefüllt war , als ich links Letzte Woche, während der Rest des Essens Welt spekulierte, der die große Sam Sifton
Advertisement

Wie jeder, der zu der Veranstaltung in Bra, Italien zu bekommen reiste, kam ich mit einer leeren Tasche, die mit schweren Blöcke von Käse gefüllt war , als ich links

4 Tage von Käse: Essen und Schmuggel zu einem Slow Food Festival


Letzte Woche, während der Rest des Essens Welt spekulierte, der die große Sam Sifton ersetzen sollte , als er unerbittlich zu Redakteur Schiff der New York Times steigt, haben die Trajektorie ich lange als angemessen angesehen für ehemalige Lebensmittel - Kritiker (Ich habe meine eigenen Lieblings für seinen Nachfolger bekam, aber ich hoffe, nicht zu sagen), ich war auf einer halbjährlichen Auftritt Lehre schriftlich an Slow Food - Programm der Universität der Gastronomischen Science Meisters . Ich habe auch für zwei Tage zu bleiben , die endlosen Sorten von Käse zu probieren bei Slow Food-Veranstaltung genannt, einfach, Käse , die vier Tage lang alle zwei Jahre verwandelt sich das Zentrum seiner Gründungsstadt, Büstenhalter, in einen Tag-und-Nacht Festival, das nicht nur ehemalige Studenten bringt zurück, aber die großen Käse Käse der Welt (sicher bin ich der erste, daran zu denken). Wenn Sie irgendwo in der Nähe von Turin, Italien, heute sind, dann über Kopf! Das Gelage ging nach Mitternacht während der zwei Tage, die ich bekam, dort zu sein. Schreiben und Käse, natürlich, waren auf meinem Verstand - und in meine Taschen nach Hause zu kommen.

Sehen so viele talentierte Schüler zur gleichen Zeit versammelten sich erinnerte mich, dass ich für eine Weile jetzt darauf hin wollte, dass einige der interessantesten Stücke des Life Channel haben von Absolventen kommen - auch erst letzte Woche Pascale Brevet provokante Stück, die Prinzipien der Anwendung von Slow Food zu Mode (sie lange in der Modebranche gearbeitet - wie viele Studenten, sie ist ein Karriere-Wechsler) und Jesse Dart Beschreibung der Herausforderungen, junge Landwirte in Italien mit Blick auf die Flächen, die nicht geerbt haben, die unbezahlbar ist, aber wer wollen in ihrer Eltern ihre Ausbildung Augen wegwerfen von Nahrung zu erhöhen. Sie stellen sich viele der gleichen Probleme, die junge Landwirte in diesem Land konfrontieren, aber in Italien, überraschend, dass die Nahrungsmittelbewegung ist jung und unentwickelt im Vergleich zu hier, auch wenn die Lebensmittel Traditionen bleiben viel stärker und klarer als bei uns. Und vor ein paar Wochen hatten wir Daisy Freund, wie Tierschutz in meßbar besser Schweinefleisch führen kann und natürlich, Jamon und Prosciutto (wussten Sie über blasse weiche exsudativ, eine Folge des Missbrauchs? Lesen Sie ihr Stück). Sie ist die Verwaltung heute ein Restaurant in Ruanda besetzt vollständig von Waisen des Genozids, von dem ich hoffe, sie werde schicken uns entsendet. Die Schüler tun interessante Dinge, bevor und nachdem sie für den Master-Jahr anmelden (von denen viele Reisen ausgegeben wird).

Es brachte auch wieder meine Aufmerksamkeit auf eine Passage , die ich für jeden , daran zu erinnern , denken , die über das Essen schreibt, aus dem Buch , das ich Studenten vergeben , weil ich denke , dass die Schrift beispielhaft ist: Jane Grigson Gemüse Buch , dessen jeder (kurz, alphabetisch) Kapitel ist ein Juwel Geschichte, genaue Beobachtung und präzise, ​​schoss humoristische Schreiben mit leicht getragen Gelehrsamkeit und Geschichte und Literatur durch. In lobte Elizabeth David, der so groß ist wie MFK Fisher wird gesagt, dass (ja, das ist ein Blick gering), Grigson beide beschrieb sich selbst und was ich denke, gutes Essen und speziell sollte Rezept schriftlich erfolgen:

Im folgenden Jahr, 1950, veröffentlichte Elizabeth David ihr erstes Buch, ein Buch der mediterranen Küche. Ich kaufte es und wieder lebte meine erste Reise nach Italien. Vordergründig schrieb sie über Mittelmeer und Französisch Essen, in den Tagen, als wir noch in Rationierung gefangen wurden, und Erinnerungen an Snoek und der Woolton Pie. Wenn man es betrachtet oberflächlich, sie schrieb Koch Wirklichkeitsflucht. In Wirklichkeit tat sie weit mehr. Ihre Rezepte waren authentisch und ermutigend; ihre Informationen war voll und eindrucksvollsten. Sie behauptet, was alle Nahrung sollte oder könnte sein, klare Prinzipien der Einfachheit, Geschmack und Frische, die geübt werden konnte, wo der Leser gelebt hat, mit dem, was Materialien gefunden werden konnte. das sie nach oben gerichtet auch ein Jahrhundert der schlechten Koch Dabei, wenn einfaches Leben so oft war, so weit meine leben als Nahrung betrifft, gutes Leben so oft überheblich.

Zugänglichkeit, plainspokenness, eine klare Persönlichkeit, die durchscheint, aber nie das Thema bei der Hand dominiert, Informationen Leser müssen für eine erfolgreiche Ergebnisse - David und Grigson immer verdienen rereading und zeigen den Weg für nachfolgende Generationen, einschließlich der Studenten, die ich bekam wieder zu sehen und die neue, die ich traf letzte Woche.

Wie jeder, der zu dem Ereignis zu bekommen reiste, kam ich mit einer leeren Tasche, die ich mit schweren Blöcke von Käse gefüllt. Diese erklärte ich im Voraus für die Menschen, die Flughafen-Scanner beobachten (ich habe zu oft Taschen hatte auseinander genommen, weil Käseblöcke, wie die von Schokolade, scheinbar wie plastique Sprengstoff schaff aussehen) und dem US-Zoll - obwohl ich didn 't tun , was die meisten amerikanischen Käse-Liebhaber liebe zu tun zu erzählen, Schmuggel in Rohmilchkäse unter 60 - Tage gealtert, die angeblich illegal ist , aber nicht einmal auf besprochen dieser US - Zoll - Seite über das Essen für den persönlichen Gebrauch erlaubt in (obwohl die Seite tut sagen, dass "Käse in Flüssigkeit", einschließlich Hüttenkäse und Ricotta, ist nicht erlaubt in aus Ländern, die Maul- und Klauenseuche gehabt haben? - wer wusste, und würden sie nicht Gele sowieso in Betracht gezogen werden).

Ich habe nicht ziehen Sie den Jeffrey Steingarten Stunt von "Rohmilchkäse, im Alter von unter 60 Tage" auf der Zollform (der Agent winkte ihn durch), aber ich habe den Köder nehmen, wenn eine Frau in der Delikatessen auf dem Amsterdamer Flughafen, wo ich Flugzeuge geändert, fragte, wenn ich Hilfe zu interessanten Goudas gesucht: "Du gehst zurück in die USA? Dann ist dies für Sie nicht", winkt mir von weit weg von der der unappealingly Industrie Goudas am besten aussehenden I sah. "Warum?" Ich fragte. "Es ist Rohmilch", sagte sie. "Man kann es nicht in zu bringen." Just watch, dachte ich, und kaufte ein ganzes Rad von einem niederländischen Genossenschaft namens De Producent (Webseite hier , Bild der tatsächlichen Rad oberste hier ). Ich fuhr durch den Zoll, überprüft hat, das Feld "Nahrung" markiert und erzählt den Agenten über die ganze Käse ich gebracht.

Meine Belohnung für Wagemut: dumpf Käse. Der im Alter von Gouda, die das Geschäft kennzeichnete und die natürlich kostet viel mehr als die anderen, wäre viel besser gewesen. Wie es geschah, hatte meine Frau zwei Arten von Gouda gekauft , während ich weg war, ein eine unglaublich fad Import von Trader Joes und die andere eine tief Orange zwei Jahre alten Gouda aus unserem neuen Lieferanten vor Ort, Zentral Flasche (unsere nationale Stern ist Formaggio Kitchen , dessen Besitzer, Ihsan Gurdal wurde durch die Straßen von Bra Suche nach neuen Entdeckungen) im Umlauf. Maureen Rubino, der Besitzer, hat mir gesagt , dass sie den Gouda von L'Amuse, ein Netherlandish affineur bekam, und schickte mich Daphne Zepos, dessen Arbeit in Essex St. Käse , von denen sie einen Gründer ist, gehalten hat sie auch zu beschäftigt , tragen von spät. Oder so erzählte sie mir, bei Käse, wo sie war natürlich durch die Straßen, zusammen mit ihrem Essex St. Mitbegründerin Jason Hinds, auch Partner von Neals Yard, in London (ich habe dir gesagt, alle großen Käse gab es, und ja, ich weiß, ich hätte widerstehen).

Ich eine Lektion gelernt, ich denke: junger Käse, auf die ich mich für seine frischer, oft lebendiger Geschmack gezogen - ich die Vertreter der Slow Food "Präsidium" , was bedeutet , geschützt und funktions Vielfalt, zu fragen , hatte weiße Modenese Rinder zu verkaufen, mich Parmigiano-Reggiano weniger als drei Jahre alt - ist nicht immer besser. (Parmigiano-Liebhaber haben alle Vacche Rosse, hörte roten Rinder, deren Milch gedacht wird, überlegen Käse zu machen. Jetzt müssen sie über Vacche Bianche zu wissen, die fast nicht so gut bekannt, sondern auch eine gefragte Parmesan machen.) Weiter Mal werde ich die Zoll sein waghalsige jeder den ich kenne ist, und bringen in einer stinkenden Block von reifen Reblochon, anstatt sie nur in der Nähe seiner Heimat genießen. Und noch viel früher, werde ich freuen uns auf die ursprüngliche Arbeit von den jungen Autoren kommen ich um jeden Käse-Stand gesäumten Ecke gestoßen und ihre Kollegen hier.

Bild: Slow Food Cheese .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated