Index · Artikel · 4 Milliarden Verschreibungen im Jahr 2011 gefüllt

4 Milliarden Verschreibungen im Jahr 2011 gefüllt

2013-12-22 8
   
Advertisement
résuméDie Verwendung von verschreibungspflichtigen Medikamenten in den USA steigt weiter an, mit etwas mehr als 4 Milliarden Verschreibungen im vergangenen Jahr gefüllt, die nach einer neuen Analyse. Die 4020000000 im Jahr 2011 Vorschriften verzichtet ist
Advertisement

4 Milliarden Verschreibungen im Jahr 2011 gefüllt

Die Verwendung von verschreibungspflichtigen Medikamenten in den USA steigt weiter an, mit etwas mehr als 4 Milliarden Verschreibungen im vergangenen Jahr gefüllt, die nach einer neuen Analyse.

Die 4020000000 im Jahr 2011 Vorschriften verzichtet ist eine Erhöhung von den 3,99 Milliarden Verschreibungen im Jahr 2010 entfallen, nach der Analyse in der Zeitschrift ACS Chemical Neuroscience veröffentlicht.

Der Verkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten erhöht als auch, von 308.600.000.000 $ im Jahr 2010 auf 319.900.000.000 $ im Jahr 2011.

Die oberen vier Geldhersteller im Jahr 2011 waren: Lipitor, die den Cholesterinspiegel senkt (7700000000 $ zu verdienen), Plavix, die verhindert, dass Blutgerinnsel (6800000000 $ zu verdienen), Nexium, die saurem Reflux-Krankheit behandelt (6200000000 $ zu verdienen) und Abilify, die behandelt Depression und Schizophrenie (5200000000 $ zu verdienen.)

Da viele Menschen nicht daran, Marken-Medikamente zu Generika im Jahr 2011 eingeschaltet, die Top-Seller nicht unbedingt die am häufigsten verordneten Medikamente waren, sagt der Analyse. Zum Beispiel fiel Lipitor aus dem vierten am häufigsten verschriebene Medikament im Jahr 2010 bis zum 25. am häufigsten verschriebene Medikament im Jahr 2011 wegen des Verlustes seines Patentschutzes.

Die am häufigsten verschriebene Psychopharmaka im Jahr 2011 waren Xanax, Celexa und Zoloft, die für Depressionen und Angstzuständen verschrieben werden.

Es gab eine 17 Prozent Umsatzsteigerung für ADHS Medikamente und eine 22,5 Prozent Umsatzsteigerung für Multiple-Sklerose-Behandlungen, sagt der Analyse.

Die Analyse wurde von Craig Lindsley, dem Herausgeber von ACS Chemical Neuroscience durchgeführt. Es wurde von IMS Health, einem Unternehmen veröffentlicht auf Informationen basieren, die Informationen, Dienstleistungen und Technologien für die Gesundheitsindustrie zur Verfügung stellt.

Direkt auf: Es rund 4 Milliarden Rezepte für Medikamente im Jahr 2011 waren.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily @MyHealth_MHND . Wir sind auch auf Facebook & Google+ .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated