Index · Artikel · 3 Wirksame Techniken zur Linderung von Worry

3 Wirksame Techniken zur Linderung von Worry

2012-01-25 2
   
Advertisement
résumé"Nini Lopez" von Pierre Auguste Renoir (1876) Quelle: Public Domain Sie brauchen sich nicht krank ist oder Schmerzen sein zur Sorge entstehen (und Angst ist oft nicht weit dahinter). Das heißt, hat chronische Krankheit einige Sorgen in mein Lebe
Advertisement

3 Wirksame Techniken zur Linderung von Worry

3 Wirksame Techniken zur Linderung von Worry

"Nini Lopez" von Pierre Auguste Renoir (1876)

Quelle: Public Domain

Sie brauchen sich nicht krank ist oder Schmerzen sein zur Sorge entstehen (und Angst ist oft nicht weit dahinter). Das heißt, hat chronische Krankheit einige Sorgen in mein Leben eingeführt, die abwesend waren, bevor ich krank wurde. In diesem Stück, werde ich eine von ihnen als Beispiel verwenden, aber die Techniken werde ich mit jeder Art von Sorge hilfreich sein oder anderen belastenden Emotionen vorschlagen kann.

Einer meiner reoccurring Sorgen ist, was passieren würde, sollte ich aus irgendeinem Grund ins Krankenhaus eingeliefert. Ich mache mir Sorgen, dass das medizinische Personal wird nicht glauben, dass ich chronisch krank bin, da ich nicht krank aussehen. Ich mache mir Sorgen, dass sie nicht meine spezifischen Bedürfnisse verstehen. Zwei Beispiele: 1) Mein Arzt verschreibt zwei Medikamente, die in beträchtlichem Ausmaß die Qualität meines Schlafes zu verbessern, aber diese sind Off-Label-Verwendung dieser Medikamente. Werden sie mir erlauben, sie im Krankenhaus zu haben? 2) Ich brauche unbedingt in der Mitte der Tag, um zu schlafen überhaupt in den Nachmittag und Abend funktionsfähig zu sein. Werden sie mir erlauben, das zu tun?

Egal, was Sie sich finden, sich Gedanken darüber, hier sind drei Techniken aus, dass die Sorge um Sie überwältigend.

1. Behandeln Sorge als ein alter Freund, der vorübergehend für einen Besuch angezeigt wird .

Statt in Abneigung reagieren zu kümmern und versuchen, es zu unterdrücken, behandeln es als eine vertraute Freundin, die noch einen anderen ungebetenen Besuch gemacht hat. Ich habe entdeckt, dass, wenn ich sage: "Ach, es ist mein alter Freund Sorge-about-Sein-Krankenhaus," es ist die Kraft aus dieser Sorge nimmt. Manchmal sage das mir sogar ein Lächeln auf mein Gesicht-Lächeln der Anerkennung bringt, dass diese "Krankenhaus-Sorge Gedanken" sind nichts anderes als eine abgenutzte Band, das in meinem Kopf spielt über und müssen nicht ernst genommen werden.

Wenn Sie in der Lage sind, sich bewusst zu werden, dass eine bekannte Band noch einmal abgespielt wird, können Sie wählen, um es mit den Worten zu sich selbst zu deaktivieren: "Das ist mein nur Geist sein wieder Sorgen Geschichten dreht. Ich brauche sie nicht glauben. "

Immerhin habe ich keine Ahnung , ob ich jemals ins Krankenhaus eingeliefert werden!

Einige von Ihnen mögen vertraut sein mit dem, was die 90-Sekunden-Regel genannt. Neurowissenschaftler, Dr. Jill Bolte Taylor, schreibt über sie in ihrem Buch, My Stroke of Insight. Laut Dr. Taylor, hat jede Emotion eine chemisch induzierte Lebenszyklus von 90 Sekunden. Wenn allein gelassen wird, wird die Emotion entstehen, Spitze, und innerhalb dieses Zeitraums aus dem Kopf und Körper gespült werden. wenn Sie die Emotionen jedoch füttern von belastenden Geschichten über sie zu erzeugen, sind Sie physiologisch neu stimulieren, und es wird bleiben um viel länger als 90 Sekunden.

Und so, wenn Sorge entsteht, wenn man es ohne Abneigung beobachten kann (wie mit Freundlichkeit einen ungebetenen Gast zu beobachten, die in Ihrem Haus eine Tasse Tee trinkt), wird die Sorge innerhalb von 90 Sekunden zu zerstreuen. Aber wenn Sie es mit Ihren Geschichten, wie etwa im "Niemand in einem Krankenhaus wird glauben, dass ich krank bin und in Schmerz," Sie sind in der Tat zwingen die Emotionen seiner natürlichen 90-Sekunden-Lebenszyklus überdauern.

Es braucht Übung zu erinnern, aus deinen Gedanken zu stoppen und einen Schritt zurück, bevor diese Bänder kümmern beginnen, ihre Geschichten zu spielen. Es dauert üben eine nüchterne Beobachter der Sorge zu werden. Es ist gut wert, obwohl die Anstrengung.

2. Sie erkennen nicht mit Sorge als fester, wer Sie sind.

Ich tue dies durch sich selbst bezogene Begriffe aus meiner Besorgnis erregend nehmen. Wenn Sorge entsteht, anstatt zu denken, "Ich bin so besorgt über das, was passieren wird, wenn ich im Krankenhaus bin," ich gezielt weglassen "Ich bin" und den Gedanken ändern, um "Worry vorhanden ist" oder "Worry geschieht." ( wie in meinem Buch besprochen , wie man gut leben mit chronischen Schmerzen und Krankheit, ich tue dies mit anderen belastenden Emotionen, auch, wie Angst und Frustration.)

Diese Umformulierung meiner Gedanken hält mich mit der Sorge als fester Bestandteil meiner Persönlichkeit von der Identifizierung. Und so, anstatt zu denken an mich als "Toni Bernhard, Pessimist," ich erkenne, dass Sorgen wegen der Ursachen und Bedingungen entstanden ist, die vorübergehend zusammen in meinem Leben gekommen sind (zum Beispiel, vielleicht nur ich lese, dass jemand, der im Krankenhaus war). Nichts ist von Dauer, und so werden diese Ursachen und Bedingungen ändern. Wenn ich mit der Sorge nicht identifizieren als "Ich" oder "Mein" es geht aus meinem Kopf schneller.

3. Bewusst Ihre Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Augenblick zu bringen.

Eine andere Technik zur Sorge Verwaltung ist bewusst aufmerksam machen aus Ihrer Sorge gefüllten Geschichten und in die Gegenwart Erfahrung. Diese dritte Technik funktioniert gut mit dem 90-Sekunden-Regel, weil die Technik, die Sie hält von einem stressigen Emotionen wieder zu stimulieren. Ich habe festgestellt, dass der beste Weg, um mich in den gegenwärtigen Moment zu bringen, ist meine Aufmerksamkeit zu wechseln aus, was ich denke darüber nach und konzentrieren sich stattdessen auf die körperliche Empfindung von ein paar Atemzüge in kommen und gehen aus meinem Körper. (Sie können jetzt aufhören und versuchen Sie es!)

Diese einfache Übungsgelände Sie in Ihrem Körper, weil Ihr Körper ist immer in der Gegenwart.

Ich habe im gegenwärtigen Moment als Zuflucht Denken dieser Praxis begonnen. Auch wenn es kein angenehmer Moment, vielleicht bin ich in körperlichen Schmerz-wenn ich Pause, bewusst atmen und ausatmen, zumindest ich bin vorhanden für das, was geschieht, anstatt die Dinge noch schlimmer, indem in Besorgnis erregende Gedanken verloren.

Nach meiner Erfahrung, mich aus meinen Geschichten und in den gegenwärtigen Moment zu bringen Pause bringt eine Ruhe, die oft mit Süße-der Süße des Ruhe friedlich in das Wunder und das Geheimnis des Seins lebendig in diesem Moment gefärbt ist, auch mit seinen Schwierigkeiten.

***

Ich hoffe, Sie werden versuchen, je nachdem, welche dieser drei Techniken Ihnen am besten passt das nächste Mal, die in Ihrem Kopf nimmt vorübergehenden Aufenthalt sorgen. Und denken Sie daran, diese Techniken sind ebenso wirksam, den Schmerz der anderen belastenden Emotionen bei der Linderung.

2016 Toni Bernhard. Vielen Dank für das Lesen meiner Arbeit. Ich bin der Autor von drei Bücher:

Wie gut zu leben mit chronischen Schmerzen und Krankheit: Ein Mindful Führer (2015)

Wie Wake Up: Ein buddhistischer-Inspired Führer zu Navigating Joy and Sorrow (2013)

Wie krank zu sein: Ein buddhistischer-Inspired Leitfaden für chronisch Kranke und ihre Betreuungspersonen (2010)

Alle meine Bücher sind in Audio-Format von Amazon, audible.com und iTunes.

Besuchen Sie www.tonibernhard.com für weitere Informationen.

Mit dem Briefumschlag-Symbol können Sie dieses Stück an andere E-Mail. Ich bin aktiv auf Facebook , Pinterest und Twitter .

Vielleicht möchten Sie "Halten Sie sich an die Fakten zu Bay Stress und Angst zu halten" auch und "Wie Distorted Denken Erhöht Stress und Angst."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated