Index · Artikel · 2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

2012-01-02 6
   
Advertisement
résumé1 Yogis auf die Olympischen Spiele 2014 Viele der Elite-Athleten der Welt praktizieren Yoga als Teil ihrer Ausbildung sowohl für seine geistige und körperliche Vorteile. Ein paar von Team USA feinsten teilten ihre Liebe zu Yoga mit uns, wie sie für d
Advertisement

1 Yogis auf die Olympischen Spiele 2014

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

Viele der Elite-Athleten der Welt praktizieren Yoga als Teil ihrer Ausbildung sowohl für seine geistige und körperliche Vorteile. Ein paar von Team USA feinsten teilten ihre Liebe zu Yoga mit uns, wie sie für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi, Russland vorzubereiten, die 6. Februar beginnen. Einige der letzten Olympia-Qualifikation Veranstaltungen sind noch im Gange, so wünschen wir viel Glück Yoga-Team. Um herauszufinden, wann Sie diese Athleten in Aktion bei den Spielen zu fangen Besuche TeamUSA.org.

2 Heather McPhie

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

"Ich mache Yoga fast jeden Tag , den ich auf Tour bin, und am Unterricht teilnehmen , wenn es mit meinem Zeitplan arbeitet , während ich zu Hause bin. Es ist mir äußerst wichtig ist. Es ist nicht nur hilfreich mein Körper im Einklang gutes Gefühl, es ist auch ein wirklich gute Möglichkeit für mich zu verbinden, zu verlangsamen, und wieder anwesend zu sein. ich bin ein athlet Botschafter für Lululemon Athletica auch. "

Eine olympische Veteran, Heather McPhie, 29, repräsentiert die USA im Jahr 2010 in Vancouver, wo sie 18. in Mogule gelegt. Sie war die US National Champion im Freestyle-Mogule in 2012 und 2013 Frauen Mogule wird 6. Februar angefochten werden - 8. in Sotschi.

Lesen Sie mehr über Heather auf About.com der Ski-Website.

3 Gretchen Bleiler

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

"Yoga ist wirklich ein großer Teil meines Lebens geworden und ist ein großes Ritual in mein Leben auf der Straße zu integrieren."

Gretchen Bleiler, 32, gewann eine Silbermedaille in der Halfpipe Wettbewerb bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin, Italien, zusätzlich zu den vier Karriere Golde in den Winter X Games. Sie konkurrierte auch in der Olympischen Spiele 2010 in Vancouver, 11. platzieren.

Lesen Sie mehr über Gretchen auf About.com der Snowboard-Website.

4 Justin Reiter

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

"Seit vielen Jahren Yoga ist ein großer Teil meines Lebens. Mein aktueller Trainer Thedo Remme mich im Jahr 2004 zu einem Lehrer eingeführt Seitdem Yoga ein sehr wichtiger Teil meines Lebens und Ausbildung gewesen ist."

Justin Reiter-Veranstaltung ist der Parallelslalom. Im Januar 2014 war er der höchste Platzierung amerikanischen Athleten bei der WM, Platzierung insgesamt 15.. Er war der WM-Silbermedaillengewinner 2013 Reiter 33 drehen wird, kurz bevor die Sotschi-Spiele beginnen.

5 Max Aaron

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

"Ich mache Bikram Yoga mindestens einmal pro Woche. Ich habe zwei Jahre lang tun es wurde. In der Hitze Stretching mit Positionen auf dem Eis helfen kann."

Twenty-one-jährige Max Aaron ist in seinen ersten Olympischen Spielen im Wettbewerb nach dem 2013 United States Eiskunstlauf-Meisterschaft zu gewinnen. Männer Eiskunstlauf ist eine der ersten Veranstaltungen auf dem Programm in Sotschi, am ersten Tag des Wettbewerbs, 6. Februar Auftakt.

Lesen Sie mehr über Max auf About.com der Eiskunstlauf-Website.

6 Jamie Anderson

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

"Ich liebe Yoga ... Es ist eine große Hilfe bei meinem Fahr, hilft mir , zu verlangsamen, verbinden und haben mehr geistige Klarheit."

Jamie Anderson Spezialität, Slopestyle, macht seine Olympia-Debüt im Jahr 2014. Anderson, 23, hat zuvor Gold gewonnen dreimal in Snowboard-Events bei den Winter X Games.

Lesen Sie mehr über Jamie auf About.com Snowboard-Website.

7 Gracie Gold

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

"Ich habe Yoga - Kurse gemacht. Ich benutze Standard jeden Tag erstreckt. Ich tiefe Bauchatmung und Meditation vor dem Wettkampf üben."

Gracie Gold, 18, ging vor kurzem von Underdog auf Spitzenreiter, wenn sie unerwartet ersten Platz bei den 2014 USA-Meisterschaften. Erwarten Sie viele Wortspiele auf ihren Nachnamen in der bevorstehenden Olympischen Berichterstattung! Frauen-Eiskunstlauf beginnt 8. Februar.

Lesen Sie mehr über Gracie auf About.com der Eiskunstlauf-Website.

8 Evan Strong

2014 Winter-Olympioniken Do Yoga

"Ich mache viel Yoga einschließlich Sonne Begrüßungen. Es hilft mit Flexibilität, Fluidität und Sonne Begrüßungen sind eine gute Möglichkeit , den Tag zu beginnen."

Evan Strong, der 2004 sein linkes Bein unterhalb des Knies nach einem Motorradunfall verloren, in der ersten jemals Snowboard Cross Veranstaltung bei den Paralympics antreten wird, die am 7. März in Sotschi beginnen 2014. Stark, 27, war der 2012 Para Snowboard Kreuz-Weltmeister, hat Gold in den Para Snowboard WM acht mal gewonnen und hält 15 Goldmedaillen in den Winter X Games Adaptive Boardercross.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated