Index · Blog · 2 Einfache Tricks zu entfernen Pestizide aus Obst und Gemüse

2 Einfache Tricks zu entfernen Pestizide aus Obst und Gemüse

2014-09-23 1
   
Advertisement
résuméHeute sind mehr als 65% der Proben produzieren durch das US Department of Agriculture analysiert Test tatsächlich positiv für Pestizidrückstände. Das bedeutet, dass, wenn Sie ausschließlich zertifizierte Bio-Obst und Gemüse kaufen, werden Sie wahrsch
Advertisement

2 Einfache Tricks zu entfernen Pestizide aus Obst und Gemüse

Heute sind mehr als 65% der Proben produzieren durch das US Department of Agriculture analysiert Test tatsächlich positiv für Pestizidrückstände. Das bedeutet, dass, wenn Sie ausschließlich zertifizierte Bio-Obst und Gemüse kaufen, werden Sie wahrscheinlich eine Reihe von Chemikalien täglich verbrauchen.

Um die Öffentlichkeit über diese Gefahren informieren und erziehen sie auf , wie gesund zu bleiben, veröffentlicht die Environmental Working Group (EWG) einen Jahresbericht der schmutzigsten und saubersten, Obst und Gemüse , die Sie kaufen können. Ihre schlechteste Liste ist die â € ~Dirty Dozenâ € ™ genannt, und das sind die 12 Elemente sollten Sie Bio kaufen stellen Sie sicher.

Die zwölf Täter auf der EWGA € ™ s aktuellen â € ~Dirty Dozenâ € ™ Liste sind:

1.Apples
2.Strawberries
3.Grapes
4.Celery
5.Peaches
6.Spinach
7.Sweet Paprika
8.Nectarines (importiert)
9.Cucumbers
10.Cherry Tomaten
11.Snap Erbsen (importiert)
12.Potatoes

Und die Früchte und Gemüse mit den am wenigsten Pestizide sind:

1.Avocados
2.Sweet Mais
3.Pineapples
4.Cabbage
5.Sweet Erbsen (tiefgefroren)
6.Onions
7.Asparagus
8.Mangos
9.Papayas
10.Kiwi
11.Eggplant
12.Grapefruit
13.Cantaloupe
14.Cauliflower
15.Sweet Kartoffeln

Egal was, aber, je nachdem, was Obst und Gemüse, die Sie kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass sie vor dem Essen gründlich zu reinigen.

Ways Obst und Gemüse sicher für das Essen zu machen

Es gibt einige einfache Möglichkeiten, Ihre Produkte zu reinigen und machen es sicherer zu essen. Beide Methoden sind billig, auch. Sie müssen keine teuren â € kaufen ~washesâ € ™, wie Sie im Laden gesehen haben. Nein, Sie können Ihr Gemüse und Obst mit einfachen Dingen aufzuräumen, die wahrscheinlich schon in Ihrer Küche sind.

Weißweinessig

Die erste Option ist weißer Essig zu verwenden. Sie können weißer Essig ziemlich billig in Ihrem Lebensmittelgeschäft oder große Kiste zu speichern destilliert Kauf. Erstellen Sie einfach eine Mischung aus Wasser und weißen Essig, und dann produzieren darin einweichen. Die Mischung wird 90% Wasser und 10% Essig sein. Genießen Sie Ihre Obst und Gemüse für etwa 15 Minuten und dann ausspülen.

Sie werden feststellen, dass die Schüssel mit Wasser viel Schmutz und Rückstände links in ihm hat. Dies ist für fast alle Früchte in Ordnung, aber da Beeren mehr poröse Haut haben, können sie auf einem essigsauren Geschmack nehmen, so dass diese Methode nicht für sie verwenden. Stattdessen können Sie Zitronensaft anstelle der Essig verwenden.

3 Arten von Essige und 6 Wege, um ihre Heilkräfte zu Empfangen

Salzwasser

Die zweite Option ist ebenso einfach: Salzwasser. Kombinieren Sie 98% Wasser und 2% Salz. Einweichen erneut für etwa 15 Minuten. Diese Spülung wird der größte Teil des Kontaktpestizidrückstände von der Oberfläche der Früchte und Gemüse zu entfernen.

Immer gründlich sein, wenn Sie Ihre Produkte Waschen, auch wenn es organisch ist. Waschen, wenn Sie fleißig darüber sind, wird in der Regel etwa 80% der Pestizide auf Ihrer Nahrung zu entfernen.

In kaltem Wasser waschen, sorgfältig, um Ihre familyâ € ™ s Gesundheit zu schützen.

Ressourcen:

http://articles.mercola.com/

http://www.ewg.org/foodnews/summary.php

http://fitlife.tv/

http://health.howstuffworks.com/

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated