Index · Artikel · 10 Strategien Ihr jugendlich Bildschirm Zeit zu begrenzen

10 Strategien Ihr jugendlich Bildschirm Zeit zu begrenzen

2012-02-02 6
   
Advertisement
résuméTodayâ € ™ s Jugendliche haben mehr Medienoptionen als je zuvor. A 2010 Studie der Kaiser Family Foundation festgestellt, dass 8 bis 18-Jährigen einen Durchschnitt von 7 Stunden und 38 Minuten, um Entertainment-Medien jeden Tag widmen. Das beläuft si
Advertisement

10 Strategien Ihr jugendlich Bildschirm Zeit zu begrenzen

Todayâ € ™ s Jugendliche haben mehr Medienoptionen als je zuvor. A 2010 Studie der Kaiser Family Foundation festgestellt, dass 8 bis 18-Jährigen einen Durchschnitt von 7 Stunden und 38 Minuten, um Entertainment-Medien jeden Tag widmen. Das beläuft sich auf mehr als 53 Stunden pro Woche.

Die meisten von ihnen sind â € ~media verbrachte Multi-taskingâ € ™, wo Jugendliche zu einem Zeitpunkt mehr als ein Medium verwenden. Zum Beispiel kann ein Teenager TV beobachten und gleichzeitig im Internet surfen.

Wenn die Studie für ihre Multi-Tasking Bemühungen ausmachten, stellten sie fest, dass Jugendliche tatsächlich ausgesetzt sind, etwa 10 Stunden und 45 Minuten im Wert von täglich Medieninhalte.

Zu viel Zeit auf dem Bildschirm eine Menge Probleme für Jugendliche sicher führen kann. Es erhöht das Risiko von Fettleibigkeit, stört soziale Aktivitäten und Zeit mit der Familie und kann sogar zu einem Internet-Sucht führen. Itâ € ™ s wichtig, einen proaktiven Ansatz, um Ihre Teena € ™ s Zeit auf dem Bildschirm zu begrenzen. Hier sind einige Strategien, die helfen Sie Ihre Teena € ™ s Zeit auf dem Bildschirm in gesunden Grenzen.

1. Stellen Sie Zeit auf dem Bildschirm ein Privileg

Machen Sie deutlich, dass Zeit auf dem Bildschirm ist ein Privileg, das verdient werden muss und weg jederzeit genommen werden kann. Bringen Sie Ihrem Kind, seine Hausaufgaben zu machen und Aufgaben zuerst und lassen ihn zum Fernsehen oder am Computer spielen erst nach hea € ™ s seine Aufgaben abgeschlossen.

2. Role Model Healthy Habits

Erklären Sie Ihrem Kind abzusperren seine Elektronik während youâ € ™ re vor dem Fernseher sitzen isnâ € ™ t wahrscheinlich wirksam zu sein.

Teens wird mehr von lernen, was als Sie tun, was Sie sagen. Seien Sie ein gutes Vorbild, indem Sie Ihre eigenen Bildschirm Zeit zu begrenzen.

3. Entmutigen Multitasking

Die meisten Jugendlichen denken theyâ bei Multitasking ™ re ziemlich gut €. Sie versuchen Nachricht in Text, während ihre Hausaufgaben zu machen oder Social Media nutzen, während am Telefon sprechen. Entmutigen Ihr jugendlich zu tun, zwei Dinge auf einmal und diskutieren, wie es mit der Produktivität tatsächlich stören können.

4. Stellen Sie klare Regeln über Elektronik

Die meisten Jugendlichen, vor allem jüngere Jugendliche, arenâ € ™ t reif genug freien Lauf ihrer Elektronik zu behandeln. Stellen Sie Regeln, die Ihr jugendlich sicher zu halten und helfen Sie Ihrem Kind eine gute Wahl mit Videospielen machen, Handys, Fernseher und Computer.

5. Förderung Körperliche Aktivität

Die meisten Jugendlichen verbringen zu viel Zeit sesshaft Aktivität zu tun. Ermutigen Sie Ihr Kind etwas Bewegung zu bekommen. Gehen für einen Spaziergang, ein Fangspiel zu spielen, oder sogar etwas Gartenarbeit tun kann Ihr Kind sicherzustellen, in der körperlichen Aktivität erhalten. mit Ihrem Kind zu Vorbild gesunde Gewohnheiten Teilnehmen.

6. Erziehen Sie Ihre Teen Über Medien

Haben häufige Gespräche über verschiedene Aspekte der Medien. Zum Beispiel diskutieren, wie viele Anzeigen Jugendliche ausrichten, indem Sie versuchen, sie zu überzeugen, dass bestimmte Produkte werden sie attraktiver oder populärer zu machen. Besprechen Sie die Gefahren von zu viel Gewalt Exposition und ihnen helfen, lernen, wie eine informierte Zuschauer zu sein.

7. Donâ € ™ t erlauben Elektronik während der Mahlzeiten

Fahren Sie Ihr Fernsehgerät während der Mahlzeiten und dona € ™ t Text-Messaging oder Web-Surfen ermöglichen, während youâ € ™ Essen wieder.

Verwenden Sie stattdessen die Möglichkeit, über den Tag zu sprechen.

8. Erstellen Sie Bildschirmfreie Tage

Jeder einmal in eine Weile, kann es hilfreich sein, ein Bildschirm-freien Tag zu haben. Donâ € ™ t jemand erlauben, ihre Elektronik zu verwenden. Itâ € ™ sa gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass jeder noch viele Aktivitäten hat, die t Elektronik beinhalten dona € ™.

9. Zeitplan Aktivitäten in der Familie, dass Donâ € ™ t Electronics Beteiligen

Beziehen Sie alle in Aktivitäten, die donâ € ™ t Elektronik einzubeziehen. Egal, ob Sie ein Brettspiel spielen oder für eine Familie Wanderung gehen, machen deutlich, dass zusammen während Ihrer Zeit Wonâ es € ™ t jede elektronische Anwendung sein.

10 Möglichkeiten, Qualität, Zeit zu verbringen zusammen

10. Halten Sie Familientreffen Zeit auf dem Bildschirm zu diskutieren

Planen Sie einen Familientreffen zu Zeit auf dem Bildschirm Gebrauch zu diskutieren. Lassen Sie Ihr Kind Eingabe über die Regeln zu geben oder über das, was hilfreich wäre. Die Arbeiten an Problemlösung zusammen und besprechen, wie Sie alle zusammenarbeiten können, um sicherzustellen, dass die Familie € ™ t isnâ zu viel Zeit auf dem Bildschirm zu bekommen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated