Index · Artikel · 10 Sodbrennen Fakten, die Sie wissen sollten

10 Sodbrennen Fakten, die Sie wissen sollten

2014-01-13 0
   
Advertisement
résuméFact # 1: Sodbrennen beginnt als brennende Schmerzen hinter dem Brustbein, und es dann in der Regel strahlt nach oben an den Hals. Es ist oft ein Gefühl von Essen zurück in den Mund kommt, und wird durch einen sauren oder bitteren Geschmack im Mund b
Advertisement

10 Sodbrennen Fakten, die Sie wissen sollten

Fact # 1:
Sodbrennen beginnt als brennende Schmerzen hinter dem Brustbein, und es dann in der Regel strahlt nach oben an den Hals. Es ist oft ein Gefühl von Essen zurück in den Mund kommt, und wird durch einen sauren oder bitteren Geschmack im Mund begleitet.

Fact # 2:
Mehr als 60 Millionen amerikanische Erwachsene leiden unter Sodbrennen mindestens einmal im Monat, und etwa 25 Millionen amerikanische Erwachsene von Sodbrennen auf einer täglichen Basis zu leiden.

Fact # 3:
Etwa 94 Prozent der Patienten können ihre Symptome von Sodbrennen zu bestimmten Lebensmitteln verbinden.

Fact # 4:
80 Prozent der Sodbrennen Betroffene berichten Symptome in der Nacht. 75 Prozent der Sodbrennen leiden sagen nächtlichen Sodbrennen sie während der Nacht erwacht, oder verhindert , dass sie schlafen. 40 Prozent sagen, dass ihre nächtlichen Sodbrennen Symptome ihre Fähigkeit, wirkt sich auf den nächsten Tag zu arbeiten.

Fact # 5:
Während Lebensgewohnheiten Ihre Sodbrennen Symptome verschlimmern können, und die Anzahl von Sodbrennen Episoden zu erhöhen, ist Sodbrennen ein medizinischer Zustand mit biologischen Ursachen.

Fact # 6:
Sodbrennen verursacht wird, wenn der untere Ösophagussphinkter (LES), die zwischen der Speiseröhre und des Magens befindet, geschwächt oder öffnet unangemessen. Auf diese Weise können Säure und andere Mageninhalt zurück in die Speiseröhre, was zu Irritationen.

Fact # 7:
Änderungen des Lebensstils kann oft das Auftreten von Sodbrennen reduzieren. Dazu gehören zu wissen , was sind die guten Lebensmitteln und schlechten Lebensmittel für Sodbrennen, Alkoholkonsum zu vermeiden, das Rauchen aufzugeben und die Reduzierung von Stress.

Fact # 8:
Sodbrennen ist das häufigste Symptom der gastroösophagealen Refluxkrankheit oder GERD. GERD betrifft auch Säuglinge und Kinder und Jugendliche. Es gibt mehrere Möglichkeiten , die Sodbrennen bei Erwachsenen und Kindern, und mehrere vorbeugende Maßnahmen für Säuglinge zu verhindern.

Fact # 9:
Sodbrennen ist häufiger bei älteren Menschen sowie bei Schwangeren vor .

Fact # 10:
Chronische saurem Reflux oder gastroösophagealen Reflux-Krankheit, kann zu schweren Komplikationen führen. Die ständige Anwesenheit von Rückfluß Säure in der Speiseröhre kann zu Bedingungen führen, wie Barrett-Ösophagus, erosiven Ösophagitis, Ösophagusstrikturen und sogar Speiseröhrenkrebs.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated