Index · Artikel · 1 in 4 medizinischen Verkaufs Arbeitssuchende finden Leads auf Social Media, Bericht sagt

1 in 4 medizinischen Verkaufs Arbeitssuchende finden Leads auf Social Media, Bericht sagt

2012-01-06 1
   
Advertisement
résuméLinkedIn verfinstert Facebook als Werkzeug für die medizinische Vertriebsmitarbeiter im vergangenen Jahr. Und soziale Netzwerk Google+ Neuling hat den Radarschirm der Gesundheits Arbeitssuchende treffen: Mehr als ein in 10 medizinischen Vertriebsmita
Advertisement

1 in 4 medizinischen Verkaufs Arbeitssuchende finden Leads auf Social Media, Bericht sagt

LinkedIn verfinstert Facebook als Werkzeug für die medizinische Vertriebsmitarbeiter im vergangenen Jahr. Und soziale Netzwerk Google+ Neuling hat den Radarschirm der Gesundheits Arbeitssuchende treffen: Mehr als ein in 10 medizinischen Vertriebsmitarbeiter verwenden, das neue soziale Netzwerk.

Vielleicht schockierendsten ist, dass 2 Prozent der medizinischen Vertriebsmitarbeiter noch MySpace nutzen.

MedReps.com, eine Online - Stellensuche Website für medizinische und pharmazeutische Vertriebsmitarbeiter, führte seine zweite Social Networking Jobsuche Umfrage im letzten Jahr. Er forderte 350 medizinische Fachleute, welche sozialen Netzwerke, die sie verwendet und ob sie verwendet, um sie für berufliche Zwecke.

Werbung

Im Jahr 2009 hatten die meisten Jobsucher eine Facebook-Seite waren aber nicht so viel auf LinkedIn. Aber das hat sich geändert.

  • 87 Prozent haben jetzt eine LinkedIn-Konto, im Vergleich zu 56 Prozent im Jahr 2009
  • 76 Prozent sind auf Facebook, im Vergleich zu 74 Prozent im Jahr 2009
  • 16 Prozent sind auf Twitter, ein leichter Anstieg von 12 Prozent im Jahr 2009
  • 12 Prozent sind auf Google+
  • 2 Prozent sind auf MySpace, unten von 10 Prozent

Ein Viertel der Befragten gaben an "ihre Tätigkeit in einem sozialen Netzwerk hatte entweder direkt oder indirekt an eine berufliche Chance führte." Darüber hinaus:

  • 70 Prozent sagten, sie soziale Netzwerke für Job Prospektion verwenden
  • 44 Prozent nutzen sie mit aktuellen oder früheren Manager zu verbinden
  • 55 Prozent sind Teil der Berufsgruppen in den sozialen Netzwerken

Rund 15 Prozent der Befragten - einige könnten sagen, dass ein hoher Anteil ist - berichtet nicht mit sozialen Netzwerken für berufliche Zwecke.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated